Tagesablauf

Ihre Tagesmutter in Wuppertal

Uellendahl / Katernberg / Dönberg Andrea Mimietz

Die Kinder werden zwischen 7.00 Uhr und 9.30 Uhr gebracht.

 

Die Kleinen, die noch nicht gefrühstückt haben, Frühstücken hier.

 

Bis alle da sind, ist dann freies Spiel in der Gruppe.

 

Ist die Gruppe vollständig, gehen wir auf den Spielplatz, auf die Wiese zum Spielen oder Spazieren. Hierbei machen die Kleinen Erfahrungen in der Natur. Wie heißen die Blümchen, welche Pflanzen darf ich nicht anfassen z.B. Brennnessel. Oh, die Schnecke zieht die Fühler ein und vieles mehr. Auch ein kleinkindgerechter erster Ansatz, zum Thema wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr wird vermittelt. An anderen Tagen verbringen wir den Morgen mit malen, basteln, fädeln, backen, puzzeln oder bauen oder es wird z.B. ein Geburtstag gefeiert. Die Tage sind vielseitig und ich achte jeden Morgen darauf was für die Kleinen gerade wichtig und stimmig ist.

 

Zwischendurch gibt es etwas Obst als Zwischenmalzeit.

 

Kurz vor Mittag wird von allen Kindern zusammen aufgeräumt, dann wird gesungen.

 

Nun hole ich mir alle Kinder zum Wickeln, wo es zwischendurch nötig ist, wird natürlich vorher gewickelt. Um 11.30 Uhr gibt es Mittagessen. Wer schon selber essen kann isst alleine, die Anderen werden gefüttert. Gegen 12.00 Uhr ist Zeit zum Mittagsschlaf. Alle Kinder haben hier ein Bett indem sie schlafen können. Jedem wird ein Lied vorgesungen und dann ist Schlafenszeit.

 

Gegen 14.00 Uhr ist der Mittagsschlaf beendet. Wenn ein Kind noch gerne länger schläft, ist das auch möglich. Alle werden wieder gewickelt und angezogen.

 

Nachmittags ist nochmals freies Spiel. Gegen 15.00 Uhr gibt es nochmal Obst oder Joghurt. Dann werden die Kinder zu den vereinbarten Zeiten von ihren Eltern wieder abgeholt.